Publikationen

Acf Publikationen
fromm+gruen_Front

Thomas Kröck, Heinrich Christian Rust (Hg.)

Fromm + Grün

Seitenzahl: 279
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Neukirchener
Verkaufspreis: 25.- €
ISBN 9783761568767

Klimawandel, Umweltverschmutzung und Artensterben, aber auch Initiativen für mehr Nachhaltigkeit und Naturschutz sind aus den Nachrichten nicht mehr wegzudenken. Und wie steht es damit in christlichen Gemeinden? Dieses Buch liefert Antworten und gibt Praxistipps für die Gemeindearbeit. Die praxisnahen Beiträge von Autor:innen aus vielen christlichen Organisationen machen dieses Buch zum unverzichtbaren Begleiter für die Gemeindearbeit: Sie zeigen auf, wie sich die Themen integrieren lassen – von Konfi-Unterricht und Pfadfindern bis zum Gottesdienst – und wie sie im Gemeindealltag, z.B. bei Veranstaltungen, umgesetzt werden können. Das Buch beweist: Niemand muss bei null starten, denn es gibt bereits viele hilfreiche Ideen, Entwürfe und Unterstützungen.
Die im Buch vorgestellte Studie zeigt, wie umweltbewusst Gemeinden aktuell sind: Zu den Ergebnissen nehmen Kirchen- und Gemeindeverantwortliche Stellung. Eine verständliche Einführung in wichtige Aspekte einer ökologischen Theologie und Gemeindeethik liefert Hintergrundwissen zur Schöpfungsverantwortung.

Walking with the earth

Ignace Haaz, Amélé Adamavi-Aho Ekué

Walking with the Earth - Intercultural Perspectives on Ethics of Ecological Caring

Seitenzahl: 311
Erscheinungsjahr: 2022
Verlag: Globethics.net
ISBN 978-2-88931-434-8 (online version)
ISBN 978-2-88931-435-5 (print version)

Metaphors are used increasingly in leadership theory and leader- ship development. How do leaders view themselves and how are they seen by others in terms of metaphors? One can find a wide range described in publications and on coaching websites. They range from gardener and coach, to manager or priest. They all help describe the underlying view on leadership and give insight into how leadership is influenced by our metaphorical view of the world. However, little work has been done on describing the influence of cultural perspectives in metaphors used in the area of leadership and organisations. How can we bring to the surface the hidden metaphors that shape our thinking subconsciously? How can we utilise old metaphors of leadership in a new and globalised world? This volume documents the central results of an interdisciplinary conference on metaphors and leadership in which scientists from Africa, Asia, Europe and North America took part.

M.-Kessler-Religioesen-Machtmissbrauch-verhindern

Martina Kessler

Religiösen Machtmissbrauch verhindern

Seitenzahl: 256
Erscheinungsjahr: 2021
Verlag: Brunnen
Verkaufspreis: 18.- €
ISBN 978-3-7655-2117-1

Wer leitet, hat Macht – und wer etwas bewegen möchte, braucht Macht. Wenn Menschen jedoch zu etwas gedrängt werden, was sie von sich aus nicht tun würden, wenn die drängende Person davon einen Vorteil hat und persönliche Grenzen dabei übertreten werden, wird Macht missbraucht. Besonders schlimm wird es, wenn dieser Missbrauch im Namen Gottes geschieht und religiös begründet wird – und wenn er kontinuierlich passiert, also in der Struktur von Gruppen, Gemeinden oder Organisationen verankert ist.

richtig-gut-entscheiden

Volker Kessler

Richtig gut entscheiden - Ein kompakter Ratgeber auch für Gruppen

Seitenzahl: 80
Erscheinungsjahr: 2020 (1. Auflage)
Verlag: Brunnen
Verkaufspreis: 9,95  €
ISBN 978-3-7655-2108-9
EAN: 9783765521089

Wir treffen täglich unzählige Entscheidungen. Wer sich entscheidet, sagt Ja zu einer Option und damit bewusst oder unbewusst Nein zu vielen anderen. Wie entscheiden wir richtig? Und wie lassen sich spirituelle Aspekte wie das Hören auf die Stimme Gottes in einen vernünftigen Entscheidungsprozess integrieren? Vier Methoden, die helfen, einen guten Weg zu einer richtigen Entscheidung zu gehen: Ethisch begründet das Richtige wählen: Hier gibt Dietrich Bonhoeffers Vier-Mandate-Lehre wichtige Orientierung. Rational-analytisch vorgehen und gleichzeitig sensibel für Gottes Stimme sein: Hierzu hat Ignatius von Loyola eine bewährte Praxis entfaltet. Gemeinsam beraten und entscheiden. Die Weisheit der Vielen nutzen. „Um in einer komplexen Welt gute Entscheidungen treffen zu können braucht es mehr als den reinen Wenn-dann-Ansatz. Man braucht eher mehrere Was-wenn-Ansätze, die sich aus verschiedenen Quellen speisen. Volker Kessler ist es vortrefflich gelungen, die wichtigsten Ansätze so darzustellen, das sie wenn angewandt zu einer soliden und weisen Entscheidung verhelfen.“ (Angelika Marsch, Beraterin für Führungskräfte) Mit Spielanleitung für „Entscheidungs-Poker“ – für gute Entscheidungsprozesse in Gruppen, Gremien, Vereinsvorständen und Kirchenvorständen.

Wiebe-2020-Rethinking-Social-Integration

Lilija Wiebe

Rethinking Social Integration - Comparing Martha Nussbaum's Capabilities Approach and Friedrich Heckmann's Theory of Integration for the Context of Refugees

Seitenzahl: 180
Erscheinungsjahr: 2020 (1. Auflage)
Verlag: Tectum Wissenschaftsverlag
Verkaufspreis: 38.- €
ISBN-10: 3828844340
ISBN-13: 978-3828844346 

Integration kann gelingen, wenn die Fähigkeiten der Geflüchteten gestärkt werden. Das Buch legt eine theoretische Grundlage für einen Fähigkeiten Ansatz, der aus Heckmanns Integrationstheorie und Nussbaums Capabilities Approach begründet wird.

Gottes-Herz-fuer-dein-Dorf

Johannes Reimer

Gottes Herz für dein Dorf – Ideen und Strategien für Gemeinden auf dem Land

Auch als E-Book erhältlich

Seitenzahl: 212
Erscheinungsjahr: 2020
Verlag: Brendon
Verkaufspreis: 15.- €
ISBN-13: 978-3961401444

Hat Gemeindearbeit auf dem Dorf überhaupt noch eine Zukunft? Auf dem Dorf Gemeinde zu bauen und zu leben, funktioniert! So lautet die ermutigende Botschaft von Johannes Reimer. Doch die Kirche muss sich dafür verändern. Sie muss sich viel stärker außerhalb eines Gemeindezentrums abspielen. In diesem Buch untersucht Reimer die Bedingungen des ländlichen Raums und zeigt neue Ideen und erprobte Strategien für das Gemeindewachstum auf.

kritisieren-ohne-verletzen

Volker Kessler

Kritisieren ohne zu verletzen – Lernen von den Sprüchen Salomos

Auch als E-Book erhältlich

Seitenzahl: 64
Erscheinungsjahr: 2020 (8. erw. Auflage)
Verlag: Brunnen
Verkaufspreis: 6,99 €
ISBN-13: 978-3-7655-4344-9
Ältere Ausgabe auch als E-Book erhältlich:
ISBN E-Book: 978-3765571565

„Eisen wird an Eisen geschliffen, so schleift einer den Charakter des andern“. Wir benötigen gegenseitige Kritik, um uns weiter zu entwickeln. Kritik kann weiterbringen oder aufhalten, fördern oder verletzen. Wie und wann sage ich die Dinge so, dass sie positive Impulse auslösen? Volker Kessler greift zurück auf die Weisheitssprüche Salomos. Durch ihre bildhafte Sprache bringen sie die Dinge schön auf den Punkt.

metaphos-for-leading

Stefan Jung, Volker Kessler, Louise Kretschmar, Elke Meier (Hrsg.)

Metaphors for Leadership: Leading with Metaphors.

Download einzelner Kapitel für je 5.- € möglich unter: vandenhoeck-ruprecht-verlage

Seitenzahl: 260
Erscheinungsjahr: 2019
Verlag: Göttingen Vandenhoeck & Ruprecht
Verkaufspreis: 40.- €
ISBN: 978-3-8471-0915-0

Metaphors are used increasingly in leadership theory and leader- ship development. How do leaders view themselves and how are they seen by others in terms of metaphors? One can find a wide range described in publications and on coaching websites. They range from gardener and coach, to manager or priest. They all help describe the underlying view on leadership and give insight into how leadership is influenced by our metaphorical view of the world. However, little work has been done on describing the influence of cultural perspectives in metaphors used in the area of leadership and organisations. How can we bring to the surface the hidden metaphors that shape our thinking subconsciously? How can we utilise old metaphors of leadership in a new and globalised world? This volume documents the central results of an interdisciplinary conference on metaphors and leadership in which scientists from Africa, Asia, Europe and North America took part.

vier-fuehrungsprinzipien

Volker Kessler

Vier Führungsprinzipien der Bibel: Dienst, Macht, Verantwortung und Vergebung

Seitenzahl: 96
Erscheinungsjahr: 2022 (3. erw. Auflage)
Verlag: Brunnen
Verkaufspreis: 10.- €
ISBN-13: 978-3765511936

„Wie gehe ich mit dieser Verantwortung um?“
„Darf ich überhaupt Macht einsetzen?“
„Als Christ soll ich lieben und vergeben – wie passt dies zu meiner Führungsaufgabe?“

Wer andere Menschen führt, wird sich immer wieder diese und ähnliche Fragen stellen.

Volker Kessler rät, sich dabei am wichtigsten Gebot zu orientieren: Gott von ganzem Herzen und mit ganzer Hingabe zu lieben und seinen Mitmenschen wie sich selbst. Er entfaltet das Wesen christlicher Führung in vier Facetten: Dienst, Macht, Verantwortung und Vergebung. Dabei geht es mehr um die innere Einstellung als um Handlungsanweisungen, denn wenn die innere Haltung nicht passt, nützen alle Tipps der Managementliteratur nichts.

Buchrezension: Führung zweidimensional

Volker Kessler legt in seinem Buch „vier Führungsprinzipien der Bibel“ ein dichtes Kompendium zum Wesen christlicher Führung vor. In den 14 Jahren seiner Lehrtätigkeit zu wesentlichen Inhalten in Sachen Führung und als Leiter der Akademie für christliche Führungskräfte kann er aus einem reichen theoretischen und praktischen Fundus schöpfen.
Ausgehend vom Doppelgebot der Liebe als Grundhaltung und Orientierungspunkt für eine christliche Führungskraft entfaltet der Autor vier Facetten von Führung: Dienst, Macht, Verantwortung und Vergebung.

Zunächst geht es um dienende Führerschaft anhand des Leitbildes von Jesus, der die Herrschaftspyramide auf den Kopf stellt. Der Autor führt weiter aus, was dienende Führerschaft kennzeichnet. Z.B. dass Führer hauptsächlich deswegen in Verantwortung sind, um andere zur Verantwortung zu qualifizieren. (S.24)

Am ausführlichsten behandelt der Autor den zweiten Bereich „Führen mit Macht“. Dies liegt sicher daran, dass der Autor sich in einer anderen Veröffentlichung intensiv mit dem rechten und falschen Gebrauch von Macht auseinandersetzt („Die Machtfalle“). Den rechten Gebrauch von Macht beschreibt Kessler folgendermaßen: „Ein Machteinsatz ist dann legitim, wenn er entweder Gutes bewirkt oder Böses verhindert!“(S. 37)

Im nächsten Kapitel geht es um das verantwortliche führen, und zwar vor Gott, vor den Menschen und mit der Verantwortung für die Konsequenzen der jeweiligen Entscheidungen. Der letzte Aspekt beinhaltet das „Führen aus und mit Vergebung“, worin der Autor das Proprium einer christlichen Führungspersönlichkeit sieht. „Nicht die Moral macht aus einer Führungskraft eine christliche Führungskraft sondern die Christusbeziehung.“ (S. 65) Volker Kessler beschließt sein Buch mit einer Ermutigung für denjenigen, der zur Führung begabt ist, den „Führungsstab“ aufzunehmen.

Das Buch ist primär für christliche Führungskräfte geschrieben, die eine kurze, fundierte und anregende Auseinandersetzung mit dem Thema Führen suchen. Ich habe durch die Lektüre wichtige Impulse für meine eigene Führungsverantwortung erhalten. Insbesondere hat mir die Unterscheidung beim Thema der Vergebung zwischen personaler Ebene und der Ebene der Organisation bei der Reflektion von Konflikten mit Mitarbeitern geholfen.
Die regelmäßigen Bezüge auf biblische Gesichtspunkte unterstreichen die Ausführungen des Autors. Wer tiefer und umfassender sich mit dem Thema beschäftigen möchte, findet im ausführlichen Literaturverzeichnis entsprechende Veröffentlichungen zu den angesprochenen Facetten der Führung.

Wolfgang Klimm, Pastor im Bund Freier evangelischer Gemeinden

der-pastorale-leiter-als-prophet

Veit Claesberg

Der pastorale Leiter als Prophet – Der Baptistenpastor Arnold Köster (1896-1960) im Widerstand gegen den Nationalsozialismus

Auch als E-Book erhältlich

Seitenzahl: 276
Erscheinungsjahr: 2018
Verlag: BoD, Oncken-Archiv
Verkaufspreis: 9,90 €
ISBN-13: 9783748117155

Arnold Köster gilt als einer der kontinuierlichsten und schärfsten Kritiker des Nationalsozialismus. Während des „Dritten Reiches“ vermittelte er seiner Baptistengemeinde in Wien und weit darüber hinaus Orientierung und Hoffnung. Seine Predigten verliehen seinem pastoralen Leitungsdienst prophetische Züge. Für den vorliegenden Band konnte der Autor aus einem umfangreichen Fundus gut erhaltener Predigtskripte Kösters schöpfen. Er bringt diese Inhalte ins Gespräch mit neueren Entwürfen pastoraler und prophetischer Leitungskonzepte. Es gelingt ihm, historische und pastorale Theologie miteinander zu verknüpfen und auf ethisch-theologische Fragestellungen zu beziehen. Ein wichtiger Impuls für pastorale Verantwortung in aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen.

machtfalle-cover2

Martina und Volker Kessler

Die Machtfalle – Machtmenschen - wie man ihnen begegnet

Auch als E-Book erhältlich

Seitenzahl: 140
Erscheinungsjahr: 2017 (5. vollst. bearb. Aufl.)
Verlag: Brunnen
Verkaufspreis: 10.- €
ISBN-13: 978-3765543241
ISBN E-Book: 978-3765575013

Die Machtfalle – nun schon in der vierten Auflage!

„Machtmenschen in der Gemeinde“ – gibt es so etwas wirklich? Viele Christen berichten, wie sie in eine Falle getappt sind und sich in einem Netz von Machtmissbrauch gefangen fühl(t)en. Welche Hinweise gibt die Bibel auf „Machtmenschen“? Wie unterscheidet man sie von Irrlehrern? Wieso haben solche Menschen gerade in christlichen Gemeinden oft leichtes Spiel? Welche Persönlichkeitsstrukturen haben Täter, Mitspieler und Opfer häufig? Welche Wege gibt es aus der Machtfalle? Eine ehemalige „Machtfrau“ berichtet aus ihrem Leben. Ihr Beispiel zeigt, dass es begründete Hoffnung gibt, aus den Zwängen der Machtsucht auszusteigen.

„Die Machtfalle sollte in jeder christlichen Gemeinde gelesen werden. So kann sich eine Gemeinde wappnen und vielleicht läßt sich ja auch der eine oder andere Machtmensch von seinem Weg abbringen – zum Segen aller.“

Prof. Dr. Dr. Thomas Schirrmacher, Martin Bucer Seminar, Bonn

„Eine wertvolle Pflichtlektüre für alle Führungskräfte in Gemeinden, Werken und Missionswerken – zumal in einer Zeit, in der immer mehr Menschen Leiter werden und die Zahl der Diener abzunehmen droht.“

Prof. Dr. Christoph Stenschke, Forum Wiedenest

Increasing-Diversity

Jack Barentsen, Steven van den Heuvel, Volker Kessler (Hrsg.)

Increasing Diversity: Loss of Control or Adaptive Identity Construction?

Seitenzahl: 235
Erscheinungsjahr: 2017 
Verlag: Brunnen
Verlag: Peeters Publ.
ISBN-13: 978-9042935631

Diversity has been a leadership topic since at least the 1990’s. Since then, socio-economic, cultural, ethnic, religious and ethical diversity continues to increase through massive migration and digital media. This increasing complexity of diversity is now labeled as “superdiversity.” Organizations become complex adaptive systems to respond to these challenges. Some organizations thrive, achieving new levels of creativity and innovation. Other organizations are overwhelmed, losing control, threatened to the core of their identity. How can organizational identities be adapted to incorporate healthy levels of diversity without losing vision, direction and control? Which organizational and leadership skills are needed to enhance creativity and productivity in a superdiverse environment? An international conference at the ETF (Leuven, Belgium) addressed these challenges. This volume sketches the contours of the diversity leadership debate, its ethical and spiritual dimensions and the shape of diversity leadership in religious institutions such as faith communities and schools of theology.

schrei-nach-gerechtigkeit

Tobias Faix, Thomas Kröck, Dietmar Roller

Ein Schrei nach Gerechtigkeit – Ein Buch über Glauben, Menschenrechte und den Auftrag der Christen

Seitenzahl: 365
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Francke-Buchhandlung
Verkaufspreis: 17,95 €
ISBN: 978-3-86827-578-0

Kindersklaven, Flüchtlingswellen, Zwangsprostitution – die Nachrichten über die großen Probleme dieser Welt drängen sich in unser Leben. Sie erschüttern und machen betroffen. Doch gerade als Christen wollen wir dabei nicht stehen bleiben, sondern uns für Hoffnung, Menschenrechte und Gerechtigkeit einsetzen. 20 erfahrene Expertinnen und Experten beschreiben in diesem Buch, wie das praktisch aussehen kann. Ausgehend von einem biblischen Menschenbild erläutern sie die komplexen Zusammenhänge von Armut und Gewalt und liefern konstruktive Lösungsvorschläge, wie wir als Christen und Gemeinden einen Unterschied machen können. Eines der herausforderndsten Bücher dieses Jahres.

buch-von-kritik-lernen-ohne-verletzt-zu-sein

Martina Kessler, Michael Hübner

Von Kritik lernen ohne verletzt zu sein

Auch als E-Book erhältlich

Seitenzahl: 112
Erscheinungsjahr: 2016 (2. Aufl.)
Verlag: Brunnen
Verkaufspreis: 9,99 €
ISBN-13: 978-3765520198
ISBN E-Book: 978-3765571718

Kritik: (fast) niemand steckt sie gerne ein, und (fast) jeder denkt zuerst an negative Kritik! Es gibt aber auch konstruktive, berechtigte Kritik, die man sich zu Herzen nehmen sollte, die nur schlecht verpackt wurde. Und es gibt die unsachgemäße, neurotische Kritik, von der man sich abgrenzen muss.

Lernen Sie, wie man beides voneinander unterscheiden kann – und wie gerade der Blick von aussen helfen kann, sich selbst realistischer zu sehen und sich weiterzuentwickeln.

Christian-Leadership

Jack Barentsen, Volker Kessler, Elke Meier (Hrsg.)

Christian Leadership in a Changing World: Perspectives from Africa and Europe

Seitenzahl: 259
Erscheinungsjahr: 2016
Verlag: Peeters Publ.
ISBN-13: 978-9042934054

How can leaders live their Christian values in a world which is changing at an ever faster pace and getting more complex every day? In this volume, more than a dozen authors from Africa and Europe present the topic of Christian leadership either from a theoretical perspective-introducing new approaches, reflecting on biblical examples, giving frameworks for evaluation-or through case studies presenting and evaluating practical aspects of Christian leadership in a variety of cultural and organizational settings. Leadership scholars and Christian leaders who do not want to follow the latest fad in leadership studies, but who want to critically reflect on their own perspectives and approaches to leadership will find a wealth of inspiring and challenging thoughts in this volume.

Partnerschaft.-Gerecht...

Thomas Kröck, Gisela Schneider (Hrsg)

Partnerschaft. Gerechtigkeit. Transformation.

Seitenzahl: 400
Erscheinungsjahr: 2015
Verlag: Francke-Buchhandlung
ISBN-13: 978-3868275032

Der Einsatz gegen die weltweite Armut beschäftigt internationale Organisationen, staatliche Entwicklungsdienste sowie christliche Werke und private Initiativen. Dabei stellen sich viele herausfordernde Fragen: Wie können und sollen Christen in einer global verbundenen Welt leben? Wie kann Gottes Gerechtigkeit sichtbar werden auf Erden? Und wie können Christen weltweit voneinander lernen?
Dies sind nur einige der spannenden Fragen, auf die eine große Bandbreite von Expertinnen und Experten in dem vorliegenden Buch eingeht. In den Beiträgen werden verschiedene Aspekte, Sichtweisen und Erfahrungen aus der interkulturellen und internationalen Arbeit dargestellt. Das Buch soll zum Nachdenken anregen und dazu ermutigen, das eigene Handeln zu überprüfen und noch bewusster und engagierter an Gottes Mission mitzuwirken.

buch-lust-auf-gutes-leben

Horst Afflerbach, Ralf Kaemper, Volker Kessler

Lust auf gutes Leben – 15 Tugenden neu entdecken

Seitenzahl: 144
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Brunnen
Verkaufspreis: 3,99 €
ISBN-13: 978-3765520280

Tugenden sind die Sprache des Himmels, die auch Jesus gesprochen hat und die alle verstanden haben. So handeln, wie Jesus gehandelt hätte – gut und richtig, also richtig gut leben. Wer möchte das nicht gerne?

Klugheit, Gerechtigkeit, Treue, Einfachheit … nur wer diese Tugenden trainiert, wird sie auch leben können, wenn es drauf ankommt – so wie ein Fußballer den genialen Pass spielen kann, weil er ihn vorher oft trainiert hat.

Entdecken Sie diese Sprache in 15 kurzen Lektionen neu und lassen Sie sich anstecken von der Lust auf Tugend.

„Dieses Buch ist ein Wertekompass, um die richtige Haltung und Einstellung zu finden, damit das Leben gelingen kann.“
Pfr. Hartmut Hühnerbein, Vorstandsvorsitzender Stiftung Christliche Wertebildung

buch-die-welt-umarmen

Johannes Reimer

Die Welt umarmen – Theologie des gesellschaftsrelevanten Gemeindebaus

Seitenzahl: 400
Erscheinungsjahr: 2013 (2. Aufl.)
Verlag: Francke-Buchhandlung
ISBN-13: 978-3868270853

Johannes Reimer analysiert Gemeindemodelle und macht konkrete Vorschläge für einen gesellschaftsrelevanten Gemeindebau. Er geht aus von den anschaulichen Gemeindebildern des Neuen Testaments und untersucht ihre Auswirkungen auf das Gesellschaftsleben der ersten Jahrhunderte. Dazu findet er auch in der Kirchengeschichte interessante Beispiele. Schließlich beschreibt er, wie Gemeinde gerade heute mitten in der Welt leben und sie verändern kann – so wie Gott in Jesus Mensch wurde.

offene-tueren-in-unsere-welt

Thomas Kröck

Offene Türen in unsere Welt – Wenn Christen diakonisch aktiv werden

Seitenzahl: 160
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Born-Verlag
Verkaufspreis: 4,90 €
Artikelnummer: 182504

„Wenn ich gesehen hätte, wie Christen eines Dorfes oder einer Stadt gemeinsam Menschen in Not Gutes tun, dann hätte ich sie gefragt: Warum macht ihr das?‘ Und wenn die Christen dann geantwortet hätten: Wir tun Gutes, weil jeder Mensch für Gott wertvoll ist!‘, dann hätte ich Gott schon viel früher kennenlernen wollen.“ Sabine Ball Für die ersten Christen war die tätige Nächstenliebe ein selbstverständlicher Teil ihres Gemeindelebens. Auch heute, nach den Jahren des Wirtschaftswunders, der Überflussgesellschaft und dem Thema „Armut in Deutschland“ in den Schlagzeilen, sind Christen gefordert, ihren Auftrag in der Gesellschaft neu zu bedenken und die Bedürfnisse der Menschen in ihrer direkten Umgebung bewusst wahrzunehmen. Dieses Buch soll Gemeinden, Gemeindegruppen und jedem Einzelnen dabei helfen und Anregungen geben, wie wir unseren Nachbarn ganzheitlich dienen können. „Das Buch ist eine ,Betriebsanleitung zum diakonischen Handeln‘, so Dr. Michael Diener, Präses des Ev. Gnadauer Gemeinschaftsverbandes, im Vorwort.

buch-multikultureller-gemeindebau

Johannes Reimer

Multikultureller Gemeindebau

Seitenzahl: 304
Erscheinungsjahr: 2011
Verlag: Francke-Buchhandlung
ISBN-13: 978-3868272468

Gegen die kulturelle Vielfalt unserer Gesellschaft in Deutschland wirken die meisten christlichen Gemeinden kulturell grau, behauptet Johannes Reimer. Und etwas provokant formulierter er: „Man könnte meinen, der Meistermaler sei an der christlichen Gemeinde vorbeigegangen, spiegelt sich doch die Multikulturalität der Gesellschaft in der christlichen Gemeinde nur bedingt wider.“

Der Autor wirft einen Blick auf die Gemeinde des Neuen Testaments und folgert: Nichts war ihr fremder als graue Monokulturalität. Gemeinde Jesu ist Gottes Volk, zusammengestellt aus vielen Völkern dieser Erde. Und da darf die Gemeinde Jesu in Deutschland keine Ausnahme bilden. Eine gewagte These?

Dieses Buch ist ein Impuls, eine Gesprächsvorlage, ein Diskussionsbeitrag. Darin stellt der Autor die provozierende Frage, ob die allgegenwärtige missionarische Erfolgslosigkeit der christlichen Kirchen und Gemeinden auch darin begründet liegt, dass diese das Evangelium am multikulturellen Kontext vorbei leben und verkündigen. Wenn ja, dann böte sich uns ein pragmatischer Grund, ja gar eine Notwendigkeit, Gemeinden multikulturell zu bauen.

buch-geld-und-geist-in-der-gemeinde-und-gesellschaft

Volker Kessler, Rainer Ebeling, Elke Meier (Hrsg.)

Geld und Geist in Gemeinde und Gesellschaft

Seitenzahl: 224
Erscheinungsjahr: 2010
Verlag: Francke-Buchhandlung
ISBN-13: 978-3868271652

Mit drei G’s beschäftigt sich die GBFE regelmäßig: Geist, Gemeinde und Gesellschaft.
Das vierte G – „Geld“ – ist durch die Finanzkrise und die entsprechenden Diskussionen darüber verstärkt in das Blickfeld gerückt.

Sieben Fachartikel und ein persönlicher Erfahrungsbericht betrachten das Thema „Geld“ unter verschiedenen Aspekten, die die Gemeinde Christi im Blick auf Gesellschaft, Theologie und Mission bewegt.

Autoren:
Tobias Faix, Volker Kessler, Johannes Reimer, Willem Saayman, Arndt Schnepper, Karl Schock, Christoph Stenschke, Thomas Weißenborn

buch-ich-will-unternehmer-sein-nicht-unterlasser

Volker Kessler (Hrsg.)

"Ich will Unternehmer sein, nicht Unterlasser." Festschrift anlässlich des 75. Geburtstags von Karl Schock

Seitenzahl: 332
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: Francke-Buchhandlung
ISBN-13: 978-3868270549

Zu Ehren des Stiftungsgründers publizierte AcF eine Festschrift, in der Dozenten und Absolventen zu den Themen schreiben, die Karl Schock bewegen: christliche Leiterschaft, Organisationsentwicklung, Entrepeneurship und (weltweite) soziale Verantwortung. Das Buch ist ein nützliches Nachschlagewerk für das Studium bei AcF und darüber hinaus.

Mit Beiträgen von: Reiner Blank, Dieter Bösser, Klaus Eickhoff, Martina Kessler, Volker Kessler, Stefan Knüppel, Louise Kretzschmar, Horst Marquardt, Angelika Marsch, Elke Meier, Johannes Reimer, Günter Sauder, Hermann Sautter, Cornelius Schock, Ralph Ipyana Schubert, Angelo Smialkowski, Christoph Stenschke.

buch-harmlos-kraftlos-ziellos

Klaus Eickhoff

Harmlos – Kraftlos – Ziellos Die Krise der Predigt – und wie wir sie überwinden

Seitenzahl: 400
Erscheinungsjahr: 2009
Verlag: SCM R. Brockhaus
ISBN-13: 978-3417262810

Die Kirche meldet sich zu Wort, doch immer weniger Zeitgenossen hören noch zu. Und das trotz gestiegenem Unterhaltungswert. Hat die Kirche des Wortes im 21. Jahrhundert nichts mehr zu sagen?

Dr. Klaus Eickhoff nimmt die Predigtkultur in unseren Kirchen und Gemeinden unter die Lupe, schaut genau hin, bringt Zu- und Missstände zur Sprache und lässt zahlreiche Experten zu Wort kommen. Eickhoff schreibt pointiert. Das tut manchmal weh, aber gerade das kann unsere Kirchen und Gemeinden aus Erstarrung und Belanglosigkeit herausführen.

buch-der-befehl-zum-faulenzen

Volker Kessler

Der Befehl zum Faulenzen - den Sabbat wiederentdecken

Auch als E-Book erhältlich

Seitenzahl: 109
Erscheinungsjahr: 2008
Verlag: Francke-Buchhandlung
ISBN-13: 978-3868270471
ISBN E-Book: 978-3868278552

Wie entrinnt man dem „Fluch der Ruhelosigkeit“? Wir sehnen uns nach Ruhe. Ist es wirklich so erstrebenswert, dass die Grenze zwischen Arbeit und Privatleben durchlässig wird, wie immer wieder behauptet wird?

Die Bibel sagt: „Sechs Tage sollst du arbeiten, am siebten Tag sollst du ruhen.“ Ein geniales Gebot, es enthält den Befehl zum Faulenzen. Einmalig in der damaligen Zeit. Mit hoher Wirksamkeit – bis heute!

Erfahren Sie, wie Sie den Ruhetag in Ihrem Lebensumfeld, im 21. Jahrhundert, so gestalten können, dass er für Sie zu einem Segen wird und Sie sich darauf freuen!

buch-fuehren-in-ethischer-verantwortung

Thomas Schirrmacher

Führen in ethischer Verantwortung – Die drei Seiten jeder Entscheidung

Seitenzahl: 128
Erscheinungsjahr: 2008
Verlag: Brunnen
ISBN-13: 978-3765512483

Führungskräfte müssen ständig verantwortlich entscheiden. Fällt es Ihnen als Christ manchmal schwer, die für Sie grundlegenden Werte mit den Alltagsanforderungen zu vereinbaren? Der Autor macht Mut, Entscheidungen nach biblischen Maßstäben zu treffen.

buch-leiten-durch-verkuendigung

Johannes Reimer

Leiten durch Verkündigung – eine unentdeckte Dimension

Seitenzahl: 192
Erscheinungsjahr: 2004
Verlag: Brunnen
ISBN-13: 978-3765513275

Viele Predigten sind zwar „gut“, bewirken aber nicht viel. Bisher wurde Predigt vorwiegend als singuläres Ereignis gesehen. Der Autor versteht Verkündigung dagegen als ein kommunikatives Geschehen, das über einen längeren Zeitraum Ziele verfolgen muss, wenn es Ergebnisse haben will. Er unterscheidet fünf Weisen (apostolisch, prophetisch, evangelistisch, seelsorgerlich, lehrmäßig) und weist Wege in die Praxis.

buch-effektive-leitungsteams

Karl Schock

Effektive Leitungsteams

Seitenzahl: 166
Erscheinungsjahr: 2007
Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
ISBN-13: 978-3938116265

Zielklarheit und Einheit eines Leitungsteams bestimmen in hohem Maß die erfolgreiche Zukunft einer Organisation. Eine fehlende Effektivität hingegen bewirkt lähmenden Missmut und Gleichgültigkeit auf nachgeordneten Ebenen. Deshalb verpflichtete Jesus SEIN Apostelteam zu Einheit, Dienstgesinnung und Glaubensmut, als ein Vorbild für alle nachfolgenden christlichen Leitungsgremien.

buch-organismus-gemeinde

Karl Schock

Organismus Gemeinde – Struktur, Leitung und Organisationsentwicklung für christliche Gemeinden und Werke

Seitenzahl: 230
Erscheinungsjahr: 2004
Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
ISBN-13: 978-3932829895

Der Unternehmer Karl Schock nimmt uns mit auf eine Entdeckungsreise durch Schöpfungsgeheimnisse, die einem Leitungsteam eine Fülle an Anregungen und Wegweisungen gibt.

„Ein Kompendium in Sachen Leitung, Organisation und Strukturentwicklung.“
Klaus Eickhoff

buch-selig-sind-die-friedensstifter

Johannes Stockmayer

Selig sind die Friedensstifter – Konflikttraining für christliche Führungskräfte

Seitenzahl: 170
Erscheinungsjahr: 2004
Verlag: Verlag für Kultur und Wissenschaft
ISBN-13: 978-3932829963

Wie sieht richtiges Handeln im Konfliktfall aus? Wie kann eine Führungskraft deeskalierend wirken und hilfreiche Lösungen finden? Neben der grundsätzlichen Anleitung bietet der Autor praktische Tipps für konkrete Konfliktsituationen. Ein Fragekatalog führt zu Stichpunkten für hilfreiches Krisenmanagement.

Ausführliche Buchbesprechung von Friedemann von Keler, Pfarrer und Projekt TraintheTrainer in der Württ. Landeskirche.

buch-erziehung-ein-abenteuer

Martina und Volker Kessler

Erziehung. Ein Abenteuer für die ganze Familie

Seitenzahl: 144
Erscheinungsjahr: 2014
Verlag: Francke-Buchhandlung
ISBN-13: 978-3868274752

Das jüngste Kind ist gerade 18, die ältesten Kinder werden selbst zum ersten Mal Eltern. Ein guter Zeitpunkt, die Erziehungsversuche Revue passieren zu lassen. Was lief gut? Was hat nicht geklappt? Was war typisch für uns?

An dieser kritischen Rückschau beteiligen sich alle: Die Eltern und die vier Kinder. Dabei geben sie wertvolle Tipps, auch im Hinblick auf die religiöse Erziehung. Wie kann man als Eltern beispielsweise damit umgehen, wenn die Kinder plötzlich nicht mehr in den Gottesdienst gehen.
Charakteristisch für das Leben der Familie Kessler ist der Dreiklang: „Suchen nach Wahrheit – handeln in Verantwortung – leben mit Humor“.

In diesem Buch erfahren Sie unter anderem, warum am Esstisch alle Fragen erlaubt waren, warum die Kinder Blechschäden selbst zahlen mussten und wie jeder lernte, über sich selbst zu lachen.

buch-suche-dringend-hilfe

Martina Kessler

Suche dringend Hilfe. Eine Fernseh-Seelsorgerin antwortet

Seitenzahl: 128
Erscheinungsjahr: 2008
Verlag: SCM R. Brockhaus
ISBN-13: 978-3417207422

Die Fernseh-Seelsorgerin Martina Kessler hat in diesem Buch einige Anliegen und Gebete aus ihrer Sendung sowie ihre Antworten darauf zusammengestellt. Dabei werden ganz unterschiedliche Themen behandelt, zum Beispiel Zweifel im Glauben, Gottesbilder oder auch Gebetshindernisse. Wie kompliziert die Probleme auch sein mögen, eins macht die Autorin sehr deutlich: Es gibt immer einen Weg.

Wir sind gerne für Sie da!

Bei Fragen und anderen Anliegen.
Z.B. bei Sammelbestellungen oder sollten einzelne Bücher im Handel nicht mehr erhältlich sein.