Akademisches Aufbauprogramm Leadership

Das akademische Aufbauprogramm „Leadership“ bietet weitere Möglichkeiten zur Vertiefung und Spezialisierung an.
Für Studenten mit theologischen Vorkenntnissen ermöglicht dieses Programm den Einstieg in den Masterstudiengang bei UNISA oder der University of Pretoria. Dort muss man zunächst ein Research Proposal erstellen, das mit 10 Credits veranschlagt wird.

Das Akademische Aufbauprogramm der AcF zusammen mit dem Research Proposal  entspricht
somit der europäischen Norm von 60 Credits für das so genannte vierte Jahr.


Zur Zeitplanung:
Ein Creditpunkt umfasst nach europäischem Standard (ECTS) mind. 25 Arbeitsstunden.

Gesamtaufwand: 13 Module

Zu erwerbende Credits: 50

Modulbereich: Kernfächer

9 Pflichtcredits

Sie kennen theologische und soziologische Grundlagen von Führung. Sie entwickeln Ihr eigenes Führungsverständnis.

Inhalte

  • Servant Leadership – im Profit und im Non-Profit-Bereich
  • Macht: Chance und Missbrauch
  • Unterschiedliche Führungsmodelle
  • Metaphern, mit denen wir führen
  • Ethisch entscheiden in unterschiedlichen Kontexten

Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

Inklusive 6 Einzelcoachings

Ziel

Sie können Ihre eigene Persönlichkeit reflektieren – mit Stärken und Risiken und können gezielt daran arbeiten.

Inhalte

  • Finales Denken (Individualpsychologie)
  • Bedeutung der Ursprungsfamilie für Ihren Lebensstil, Ihre Spiritualität und Ihr Führungsverhalten
  • Möglichkeiten einer Lebensstiländerung
  • Psychische Gesundheit fördern
  • Persönlichkeitstypologien: Big-Five, Persolog u.a.
Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 4 / Credits: 5

Modulbereich: Führungskompetenz

12 Pflichtcredits

Wähle 3 aus 8 Modulen

Ziel

Sie führen Projekte effektiv, mitarbeiterorientiert, unter Einsatz definierter Mittel zum vereinbarten Ziel.

Inhalte

  • Was ist Projektmanagement?
  • Phasen eines Projekts
  • Projekt- und Personalplanung
  • Steuerung und Durchführung von Projekten
  • Qualitätssicherung
  • Virtuelle und/oder internationale Projektteams


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

Ziel

Sie erkennen die Notwendigkeit strategischer Planung und kennen erprobte Werkzeuge, um die Zukunft Ihrer Organisation zu gestalten.

Inhalte

  • Strategisches Denken in unterschiedlichen Perspektiven
  • Strategische Leitlinien
  • Verschiedene Werkzeuge zur Strategieentwicklung und -umsetzung
  • Strategien entwickeln für Ihren Verantwortungsbereich


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

Ziel

Sie wissen, was Organisationsentwicklung bedeutet, und Sie können Ihre Organisation (bzw. Organisationseinheit) gezielt weiter entwickeln.

Inhalte

  • Wesen einer Organisation
  • Organisationsaufbau
  • Organisationsdiagnostik
  • Change & Transition Management


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

Ziel

Sie führen Ihre Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen individuell und situativ und können sie gezielt in ihrer Entwicklung fördern.

Inhalte

  • Authentisch führen auf christlicher Grundlage
  • Verschiedene Führungsstile
  • „Wie führe ich?“
  • Fördermöglichkeiten für Mitarbeiter/innen
  • Mitarbeiter-Coaching-Prozesse


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

The plenary sessions will be taught in English. Depending on the participants, small groups might meet in German, guided by one of the lecturers. The term paper can be done in German.

Ziel

You will understand and respect cultural differences, in order to act adequately in multicultural
contexts.

Inhalte

  • How do cultures differ from each other?
  • Different cultural attitudes towards work and leadership
  • Multicultural teams
  • Analysing your case studies


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Webinartage: 3 / Credits: 4

Ziel

Sie gehen Konflikte bewusst an und können ziel- und menschenorientiert angemessen handeln.

Inhalte

  • Effektiv kommunzieren im Konflikt
  • Biblischer Schalom statt oberflächlicher Harmonie
  • Verschiedene Konfliktebenen
  • Unterschiedliche Konfliktarten
  • konkrete Schritte zur Konfliktlösung
  • Moderation in Konflikten

 


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

Ziel

Sie erlernen wesentliche Grundlagen des strategischen Marketings für Ihre Praxis im Unternehmen oder in der NGO.

Inhalte

  • Einführung in das strategische Marketing
  • Marketing im Zeitalter von Digitalisierung und Globalisierung
  • Zielgruppen-, Markt- und Wettbewerbsanalysen
  • Innovationsmanagement und Produktplanungsprozess
  • Marketing und Ethik (eine geistliche Betrachtung)


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Webinartage: 3 / Credits: 4

Ziel

Sie verstehen spezifische Herausforderungen für Frauen in einer maskulinen Kultur und können damit umgehen.

Inhalte

  • Feminine Führungsstile
  • Kulturelle, soziale und religiöse Einflüsse auf das Frauenbild
  • Work-life-family-balance


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Webinartage: 2 / Credits: 3

Modulbereich: Spiritualität

4 Pflichtcredits

Wähle 1 aus 2 Modulen

Ziel

Sie werden befähigt und ermutigt, in Kirche und anderen Organisationen geistlich zu leiten. Sie haben Ideen, Spiritualität in Entscheidungsprozessen zu integrieren.

Inhalte

  • Spiritual Leadership
  • Geistliche Kompetenz
  • Unterschiedliche Geistesgaben der Leitung
  • Geistesgegenwärtig führen
  • Wie integriert man Spiritualität in Entscheidungsprozesse ein?
  • Geisterunterscheidung


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

Ziel

Sie verstehen Ihre tägliche Arbeit bewusst als geistlichen Dienst und kennen Möglichkeiten, Spiritualität am Arbeitsplatz („Glaube am Montag“) zu integrieren.

Inhalte

  • Was ist Spirituality at Work?
  • Theologie der Arbeit
  • Spiritualität am Arbeitsplatz: Integrieren oder separieren?
  • Geistliche Übungen zur Stärkung der eigenen Spiritualität am Arbeitsplatz

Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Webinartage: 3 / Credits: 4

Modulbereich: Ethik

3 Pflichtcredits

Wähle 1 aus 2 Modulen

Ziel

Sie bekommen Impulse zu Self-Leadership und Lust auf Tugend.

Inhalte

  • Die Kunst, sich selbst zu führen
  • Alte Tugenden neu entdeckt und neue Tugenden
  • „Seid klug wie die Schlangen“
  • Work-Life-Balance
  • Der Charme der Tugendethik


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Webinartage: 2 / Credits: 3

Ziel

Sie können ethische Leitlinien implementieren, um in konkreten Situationen schwierige ethische Entscheidungen treffen zu können.

Inhalte

  • Unterschiedliche Ansätze der Unternehmensethik
  • Besonderheiten einer christlichen Unternehmensethik
  • Unternehmensethik für Non-Profit-Organisationen
  • Für die eigene Organisation geeignete ethische Leitlinien finden und konsequent umsetzen


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Webinartage: 2 / Credits: 3

Modulbereich: Akademische Kompetenz

9 Pflichtcredits

Falls Sie den Masterabschluss anstreben

(Obligatorisch für jene, die wenig Erfahrung mit akademischen Arbeiten in Geisteswissenschaften haben. Zu Anfang des Studiums zu belegen.)

Ziel

Sie wissen, welche Merkmale einen akademischen Text auszeichnen, und können einen Diskurs führen.

Inhalte

  • Wissenschaftliche Literatur erkennen und effizient finden
  • Entwicklung eines wissenschaftlichen Denk- und Schreibstils
  • Lernen wie man einen Diskurs führt


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

E-learning / Credits: 2

(Obligatorisch, wenn Sie eine Masterarbeit bei Unisa schreiben wollen.)

Ziel

Sie werden befähigt, eigenständig empirische Untersuchungen zu konzipieren, durchzuführen sowie zu publizieren.

Inhalte

  • Überblick über qualitative und quantitative Methoden
  • Konzeption und Planung eines empirischen Forschungsprojekts
  • Wie man Daten erfasst, auswertet und analysiert
  • Interpretation und Präsentation der erhobenen Daten


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Präsenztage: 3 / Credits: 4

(Obligatorisch, wenn Sie eine Masterarbeit in Christian Leadership schreiben wollen.)

Ziel

Praktische Theologie als wissenschaftliche Disziplin zu begreifen und einen eigenen Standpunkt dazu zu entwickeln.

Inhalte

  • Was ist praktische Theologie überhaupt?
  • Wie kommt die Praxis in die Theologie und die Theologie in die Praxis?
  • Unterschiedliche Modelle und Methoden in der Praktischen Theologie
  • Teildisziplinen der Praktischen Theologie


Termine, Anmeldung und weitere Informationen im Menü unter: Modultermine

Webinartag: 1 / Credits: 3

Modulbereich: freie Auswahl

13 Credits

Freie Wahl aus dem AcF-Angebot (siehe Modultermine) oder den akademischen Aufbauprogrammen anderer GBFE-Institute.

Präsenztage: je nach Modul