Akademisches Aufbauprogramm „Spiritualität“

Wünschen Sie sich eine Vertiefung Ihrer eigenen persönlichen Spiritualität? Suchen Sie nach Möglichkeiten, Spiritualität in Ihrem Leben, an Ihrem Arbeitsplatz bzw. in Ihrer Organisation zu integrieren? Dann könnte Sie der Studiengang „Christliche Spiritualität“ interessieren. Durch das Studium zeitgenössischer und alter Weisheiten erhalten Sie frische Impulse für sich selbst und ihr Umfeld.

Für Studenten mit theologischen Vorkenntnissen ermöglicht dieses Programm den Einstieg in den Masterstudiengang bei Unisa. Wer noch keine Theologie studiert hat, muss das akademische Aufbauprogramm „Spiritualität für Quereinsteiger“ belegen.

 Die Hälfte der Module sind im E-learning-Modus. Somit sind nur 17 Präsenztage nötig.
Dieses Programm wird gemeinsam von IGW und AcF angeboten. Die Module bei IGW sind direkt über IGW zu buchen (www.igw.edu).

Gesamtaufwand: 13 Module
Zu erwerbende Credits: 50
📍 Ein Creditpunkt umfasst nach europäischem Standard (ECTS) mindestens 25 Arbeitsstunden.

Modulbereich: Spiritualität in alltäglichen Lebensbezügen
16 Pflichtcredits
Wähle 4 aus 5 Modulen
Präsenztage: 2
Credits: 4
Präsenztage: -
Credits: 4
Präsenztage: 3
Credits: 4
Präsenztage: 4
Credits: 5
Präsenztage: 2
Credits: 3

Modulbereich: Akademische Kompetenz
9 Pflichtcredits
Präsenztage: -
Credits: 2
Präsenztage: 1
Credits: 3
Präsenztage: 3
Credits: 4

Modulbereich: freie Auswahl
4 - 5 Credits
Freie Wahl aus dem AcF-Angebot (Leadership, Development Studies) oder den akademischen Aufbauprogrammen anderer GBFE-Institute.
Präsenztage: je nach Modul

Bei IGW zu belegen (davon vier als Fernkurse):
20 Pflichtcredits
Schätze der christlichen Spiritualität (Dr. Heinrich C. Rust)
Präsenztage: 4
Credits: 4
Christliche Mystik erforschen (Dr. Philipp Wenk)
Präsenztage: -
Credits: 4
Ganzheitliche Spiritualität leben (Dave Staub)
Präsenztage: -
Credits: 4
Ignatianische Spiritualität entdecken (Pfr. Silke Mattner)
Präsenztage: -
Credits: 4
Pneumatologie: Dem Wehen des Geistes nachdenken (Dr. Matthias Wenk)
Präsenztage: -
Credits: 4

Anschließend kann man sich bei Unisa für das Masterstudium einschreiben. Dort muss man sich zunächst für das Research Proposal Module einschreiben, das mit 10 Credits veranschlagt wird.
Das Akademische Aufbauprogramm bei AcF entspricht zusammen mit dem Research Proposal Module bei Unisa
somit der europäischen Norm von 60 Credits für das so genannte vierte Jahr.

Übersicht Studiengänge Modulinhalte & Termine